Große Wohnungsbestände ausrüsten

Dienstleister, die größere Wohnungsbestände mit Rauchwarnmeldern ausrüsten müssen, stehen oft vor dem Problem der effizienten und dennoch fachgerechten Dokumentation des Einbaus oder der Wartung. Die angebotenen Preise sind meist knapp kalkuliert und für die Dokumentation sind –wenn überhaupt – nur ein oder zwei Minuten pro Wohnung eingerechnet. Dabei ist eine fachgerechte Dokumentation des…

Gute Rauchwarnmelder – woran man sie erkennt (Video)

Den Rauch eines entstehenden Brandes meldet jeder Rauchmelder – sonst dürfe er gar nicht verkauft werden. Ein Qualitäts-Rauchmelder macht aber einfach viel weniger Ärger. In dem Video sind die Nachteile von Billig-Rauchmeldern einleuchtend dargestellt. Alle Vorteile von Qualitäts-Rauchwarnmeldern zählt der Beitrag Rauchwarnmelder – Einfach vs. Qualität detailliert auf.

Rauchmelder-Montage – kleben oder schrauben?

Die neuen Rauchwarnmelder sind endlich da und müssen jetzt montiert werden. Die erste Frage, die sich Haus- und Wohnungseigentümer dann oft stellen ist: „Kann und darf ich das selbst oder muss das ein Fachmann machen?“ Die Antwort ist ganz eindeutig: Jeder darf in seiner eigenen Wohnung Rauchwarnmelder montieren. Es gibt kein Gesetz, keine…

Sicherstellung der Betriebsbereitschaft

Die Verpflichtung zur Ausstattung von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ist in den Bauordnungen der einzelnen Bundesländer geregelt. Nicht alle Länder haben die sogenannte Rauchmelderpflicht bisher in ihrer Bauordnung verankert. Und in den Bundesländern, wo das bereits geschehen ist, sind die entsprechenden Paragraphen unterschiedlich formuliert. In den Bauordnungen der Länder Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen,…

Wechselbare Batterie vs. 10-Jahres-Batterie

Seit einigen Jahren bieten Hersteller Rauchwarnmelder mit fest eingebauter 10-Jahres-Batterie an. Auf den ersten Blick erscheint das nicht sehr zweckmäßig, denn bei leerer Batterie muss das komplette Gerät ausgetauscht und entsorgt werden. Genauer betrachtet ergeben sich ab eine Reihe von Vorteilen für Wohnungseigentümer wie auch für Bewohner. Rauchwarnmelder werden zum überwiegenden Teil mit…

Rauchwarnmelder – Einfach vs. Qualität

Rauchwarnmelder werden im Discounter oder Baumarkt ab 5,- Euro inklusive Batterie angeboten; im Internet manchmal noch billiger. Wer ein solches Angebot sieht, muss sich zwangsläufig die Frage stellen: „Wer kann das so billig produzieren?“ Rechnen wir kurz nach: Von den 5,00 Euro sind 0,26 € Mehrwertsteuer, etwa 0,20 € Verpackung und Bedienungsanleitung, ca….

Stand-Alone vs. Funk-Rauchmelder

In manchen Fällen ist es sinnvoll, den Alarm eines auslösenden Rauchwarnmelders auch in einem anderen Zimmer zu hören. Bestes Beispiel ist ein Funk-Rauchmelder im Kinderzimmer, der mit dem Melder im Schlafzimmer der Eltern gekoppelt ist. Wird im Kinderzimmer Rauch festgestellt, geben beide Geräte einen Alarmton ab. Kinder neigen dazu, sich vor einem Brand…