Gemietete Rauchmelder entfernen bzw. zurückgeben

Home Foren Rauchmelderpflicht Schleswig-Holstein Gemietete Rauchmelder entfernen bzw. zurückgeben

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  katrin vor 5 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Autor Beiträge
Autor Beiträge
19. November 2013 at 11:57 #1896

katrin

Hallo liebe Community,

ich wohne in SH bei Hamburg. Ich bin mit meinem Freund in einer Zweizimmerwohnung und wir haben in der Wohnung zwei Rauchmelder (Schlafzimmer + Flur im Eingangsbereich). Das blöde ist, dass wir monatlich für die Rauchmelder zahlen müssen, weil sie vom Vermieter gestellt wurden und nur gemietet sind. Die Kosten dafür müssen “natürlich” die Mieter tragen, was ich richtig unverschämt finde. Zusätzlich kommt so ca. zwei Mal im Jahr ein Handwerker vorbei und überprüft die Rauchmelder. Der drückt auch nur einmal auf den Knopf, um zu sehen, ob die noch piepen. Ist also nach einer Minute fertig mit seiner Arbeit.
Das ist mir alles zu blöd und zu teuer.
Kann ich mich von diesen gemieteten Rauchmeldern befreien? Komplett weg können sie ja nicht, weil eine Rauchmelderpflicht besteht. Aber ich würde dann gerne meine eigenen Rauchmelder anschaffen. Habe hier sogar einige Rauchmelder gesehen, die sogar optisch gut in die Wohnung passen. Wäre also kein “störender Kasten” an der Decke.
Genau, und könnte ich mich dementsprechend auch von den Handwerkerkosten befreien?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.